Schwimmbrillen sind nicht nur für Hochleistungssportler oder Wettkampfschwimmer bestimmt. Auch Hobby- oder Gelegenheitsschwimmer werden die Vorzüge einer Schwimmbrille zu schätzen lernen. Jeder, der gerne schwimmt, wird seine Schwimmbrille schon nach wenigen Schwimmzügen lieben. Denn die klare Sicht im Becken, dem Schwimmteich oder im Meer ist zum einen beeindruckend, zum anderen sehr hilfreich um im richtigen Takt zu kraulen und atmen.

Ganz besonders wichtig ist die Passform. Daher ist stets darauf zu achten, dass Frauen, Männer und Kinder eine Schwimmbrille tragen, welche speziell für die jeweilige Gruppe entwickelt ist.

Du suchst eine Schwimmbrille für?

Schwimmbrille.org: Das Portal für Interessenten

Um einen ganzheitlichen Überblick aller Schwimmbrillen zu erlangen, macht es sich schwimmbrille.org zur Aufgabe, alle Hersteller sowie deren Modelle übersichtlich auf dieser Seiten darzustellen. Bei einem derzeitigen Angebot von über 500 verschiedenen Modellen ist dies auch nötig.

Neben der detaillierten Vorstellung der besten Hersteller bietet schwimmbrille.org auch ein weiteres, sehr reichhaltiges Angebot an Tipps, Tricks & Tests.

Der hauptsächliche Fokus liegt dabei auf folgenden Punkten:

Häufig gestellte Fragen

Beschlagen der Schwimmbrille
Wie bei vielen anderen Sportarten, bei welchen eine Brille nötig ist, kann auch beim Schwimmen die eigene Brille beschlagen. Wie dies generell zu verhindern ist, und was zur Vorbeugung gegen das Beschlagen getan werden kann, findest du hier.

Schwimmbrille für Brillenträger
Brillenträger müssen selbstverständlich nicht darauf verzichten, eine Schwimmbrille zu tragen. Mit einer optischen Schwimmbrille ist es jedem Brillenträger möglich, in den Genuss einer klaren Sicht zu kommen. Alle nötigen Informationen findest du hier.

Welche sind die besten Hersteller?
Auch wenn schwimmbrille.org eine komplette Übersicht der meisten Hersteller bietet, kann eine solche Aussage nicht ohne Weiteres getroffen werden. Zwar hat die komplette Redaktion, sowie freiwillige Tester (danke an dieser Stelle für die freiwillige Einsendung per Mail), eine beachtliche Anzahl an Brillen getestet. Letztendlich kommt es aber immer auf den Einsatzzweck an. Schwimmst du beispielsweise häufig im Freien, empfiehlt sich der Kauf einer verspiegelten Schwimmbrille. Für überwiegendes Schwimmen im Hallenbad empfiehlt sich hingegen eine klare Schwimmbrille.
Hersteller, welche die besten Modellvielfalt anbieten sind derzeit: Speedo, Aqua Sphere, Arena, HEAD und Cressi.

Sinnvolles Zubehör
Definitiv gibt es für jeden Schwimmer neben einer passenden Schwimmbrille auch noch weiteres Zubehör. Was uns während dem Testen diverser Modelle immer wieder sehr viel Spaß bereitet hat, ist ein wasserdichter MP3 Player. Dieser ermöglicht es, auch bei längeren Schwimmsessions, die Lieblingsmusik im Ohr zu haben.

Vor allem für Frauen sowie das Schwimmen auf Zeit ist eine Badekappe hilfreich. Auch für Kinder lohnt sich die zusätzliche Anschaffung einer Kinderbadekappe, denn durch das Tragen kann vorab eine Erkältung vermieden werden. Auch der Schutz des Ohres ist hierbei ein wichtiger Faktor.

Je nach Ort des Schwimmens bzw. der Gegebenheiten im Umfeld sind auch Schwimmschuhe zu empfehlen. Beispielsweise beim Schnorcheln in Kroatien oder in trüben Gewässer.

Back To Top