Informationen zur Marke
Mitte der 90er Jahre etablierte sich Aqua Sphere im Markt für Schwimmbrillen, unter Profis war die Marke jedoch auch schon lange zuvor ein kleiner Geheimtipp. Aqua Sphere gehört zur Produktpalette der Singener Firma Aqua Lung. Die Firmengründung erfolgte im Jahr 1968 und entwickelt seither immer bessere und qualitativ hochwertigere Artikel für den Schwimm- und Tauchsport. Durch Unterstützung von Jacques-Yves Cousteau und Émile Gagnan konnte sich die Firma auf dem Anbietermarkt durchsetzen.

Qualitäten der Aqua Sphere Schwimmbrille

Für Erwachsene
Für Kinder

Die Aqua Sphere Schwimmbrille eignet sich für Triathleten und Schwimmer, durch eine flexible Nasenbrücke wird ein hoher Tragekomfort gegeben. Durch spezielle Linsen wird das Sichtfeld auf 180° deutlich erweitert. Mit einer Anti-Fog-Beschichtung ausgestattet verfügen die getönten Gläser auch über einen UV-Schutz und sorgen so für klare Sicht. Hierbei spielt es keine Rolle, ob man sich im Süß- oder Salzwasser befindet. Durch ein Doppelkopfband aus Silikon kann man die Schwimmbrille individuell einstellen. Für ein angenehmes Tragegefühl sorgen weiche Silikondichtungen. Durch eine andere Anordnung der Gläser und einem weiteren Vorbau erlangt man eine Rundumsicht, die beim Tauchgang sehr vorteilhaft bewertet werden muss.

Schwimmbrillen für Kinder sind ebenso im Sortiment des Herstellers enthalten wie Schwimmbrillen für Frauen und Männer. Hierbei werden allerdings auf Schnickschnack, Verzierungen und bunte Farben verzichtet, da die Schwimmbrillen den Anforderungen genügen sollen, wofür sie hergestellt wurden. Hierbei sind klare Linien von Vorteil, da somit die Kinder nicht auf die Idee kommen mit den Brillen unsachgemäß umzugehen. Durch günstig gestaltete Preise kann man sich auch für den einmaligen Schwimm- oder Tauchurlaub eine Schwimmbrille von Aqua Sphere leisten. Dennoch wird auf hohe Qualität geachtet und die Schwimmbrillen werden regelmäßigen Tests unterzogen.

Mehr als nur Schwimmbrillen
Aqua Sphere unterstützt zahlreiche namhafte Sportler durch Sponsoring. Auch hier steht der Sport im Vordergrund. Wenngleich durch die hier erbrachte Werbung der Hersteller gute Absätze erzielen kann. Die Schwimmbrillen sind nicht nur für den aktiven Sportler geeignet, sondern auch für den Hobbyschwimmer, der seine Augen schützen will. Gerade im Salzwasser ist es empfehlenswert, eine geeignete Schwimmbrille zu nutzen, da sonst spätere Schäden nicht ausgeschlossen werden können.

Back To Top