Eine der gefragtesten Schwimmbrillen ist derzeit die Kaiman Schwimmbrille.

Warum ist eine Kaiman so gefragt?
Einerseits sieht das Modell “Kaiman” sehr gut aus und besticht schon alleine durch das Design. Denn im Vergleich zu anderen Schwimmbrillen sieht die Kaiman richtig gut aus und macht sich auf dem Kopf auch gar nicht schlecht.

Für Männer

Für Frauen

Des Weiteren bietet die Kaiman eine Abdichtung von 100%, aus vielen Kundenstimmen hat sich einfach herauskristalisiert das diese mit der Dichtheit einfach sehr zu frieden sind und eine solch gute Schwimmbrille bis jetzt noch nicht hatten. Aber auch der Tragekomfort der Aqua Sphere Kaiman ist unübertroffen. Die Kaiman Schwimmbrille hinterlässt so gut wie keine Druckstellen im Gesicht, und dass obwohl sie zu 100% abdichtet.

Welche Besonderheiten bietet eine Kaiman Schwimmbrille?
Das Besondere an der Kaiman ist die 180 Grad Rundumsicht. Hinzu kommt, dass du mit einer Kaiman Schwimmbrille innerhalb sowie außerhalb des Schwimmbeckens die selbe Sicht hat. Die Gläser der Kaiman sind einfach nur Durchsichtig und nicht wie bei vielen anderen Schwimmbrillen in irgend einer Farbe.(Kommt selbstverständlich auf das Modell an)

Welcher Versionen gibt es von der Kaiman?
Die Kaiman bietet Aqua Sphere ungefähr seit Mitte 2007 an. Seit dem gibt es eine stetige Weiterentwicklung sowie etliche Modelle.
Zum Beispiel gibt es auch eine Kaiman mit verspiegelten Gläsern, diese ist besonders für Rückenschwimmer geeignet. Aber es gibt auch Modelle die getönte Gläser haben.
Sozusagen gibt es von der Kaiman jede erdenkliche Ausführung und man bekommt eigentlich immer die Schwimmbrille die man möchte.

Als weitere Besonderheit gibt es die Kaiman aber auch in zwei verschiedenen Größen, dies ist bei den meisten Schwimmbrillen auch nicht üblich. Es gibt die “normale” Kaiman und die Kaiman Small.

Schwimmbrille Kaiman:

  • 100% UV-Schutz
  • schnell und einfach zu verstellendes Kopfband
  • Anti Fog Beschichtung gegen das Beschlagen der Gläser
  • Beschichtung gegen Krater
  • 180 Grad Sichtfeld
Back To Top