Finis Schwimmer-Schnorchel

Mit einem Schwimmer-Schnorchel kann man sich als Schwimmer zu 100% auf seine eigene Schwimmtechnik konzentrieren. Somit muss man nicht auf den Rhythmus zum Einatmen achten, desweiteren eignet sich ein solcher Schnorchel auch sehr gut beim Schwimmen mit Flossen. Besonders dabei, denn hier erreicht man unter Umständen auch eine gute Geschwindigkeit.

Der Schwimmer-Schnorchel ist aber nicht nur etwas für Profis oder Langstreckenschwimmer. Auch für Anfänger eignet sich ein solcher Schnorchel sehr gut, denn wie schon gesagt, die Konzentration kann man dann voll und ganz seiner Technik widmen. Für einen Anfänger ist dies also sehr von Vorteil.

Warum Schwimm-Schnorchel statt Tauchschnorchel?
Oft kommt die Frage auf, warum man extra einen Schwimmer-Schnorchel benötigt, ein Tauchschnorchel ist doch genau gleich. Dies ist jedoch nicht ganz richtig. Der Schnorchel für Schwimmer ragt viel weiter aus dem Wasser heraus. Desweiteren ist der Schnorchel für die Form des Kopfes angepasst. Anders als beim Tauchen liegt der Schwimmschnorchel nämlich vor dem Kopf und nicht seitlich davon. Dies verbessert den Wasserwiderstand und auch den Komfort beim Tragen. Hinzu kommt, dass der Hals des Schnorchels auch noch mit einem Gummiband am Kopf befestig werden kann, somit steigt die Stabilität und die Festigkeit beim Schwimmen.

Ein Video erklärt den Finis Schwimmer-Schnorchel (englisch):

» Finis Schnorchel für Schwimmer Produktinfos

Back To Top