Schwimmbrillen 2012

Aktive Schwimmer müssen im Jahr 2012 auf schöne und modische Schwimmbrillen nicht verzichten, denn zahlreiche Modelle bieten nicht nur ein hohes Maß an Tragekomfort und Sicherheit, denn sie verfügen über eine tolle Optik. Sie werden in unterschiedlichen Farben angeboten.

Tipp: Hier geht´s zum großen Schwimmbrillen Test 2012

Neuheiten von Speeron

Für das Jahr 2012 zeichnen sich bei den Schwimmbrillen schon jetzt ganz klare Trends ab. Die Schwimmbrillen von Speeron sind in diesem Jahr stark im Kommen, denn sie verfügen über einen UV-Schutz und eine Anti-Fog-Beschichtung. Diese Brillen können nicht beschlagen. Die Besonderheit zahlreicher Speeron-Brillen ist die Sehstärke. Bei diesen Brillen, die für Brillenträger geeignet sind, können die Gläser in der entsprechenden Sehstärke angepasst werden. Mit den Brillen mit Sehstärke brachte der Hersteller Speeron eine Weltneuheit auf den Markt. Alle, die hohe Ansprüche an ihre Brille und die Optik stellen, sind mit der breiten Produktpalette der Marke Seemann/Subgear bestens beraten. Diese Brillen verfügen über größere Gläser, die aus Sicherheitsglas bestehen. Die Modelle Ecco, Vista und Steel sind besonders gefragt. Mit dem Modell Pro Ear kann beim Schwimmen und Tauchen auf Ohrstöpsel verzichtet werden, denn diese Brille verfügt über einen Ohrenschutz. Selbstverständlich bleiben die beliebten Modelle des Herstellers Speedo weiterhin aktuell. Viele Brillen für die Freizeit, für das Training und den Wettkampf werden von Speedo angeboten.

180 Grad mit Aqua Spehere

Von Aqua Sphere, einem noch jungen Hersteller, sind demnächst Innovationen zu erwarten, wenn es um Schwimmbrillen geht. Die Aqua Sphere Schwimmbrillen sind vor allem bei den Profis sehr beliebt. Eine Besonderheit dieser Modelle ist die besondere Anordnung der Gläser, die eine Rundumsicht von 180 Grad ermöglicht. Mit dieser Ausstattung brachte Aqua Sphere damals eine Innovation auf den Markt. Kaiman ist eine Untermarke von Aqua Sphere und bietet Brillen mit den gleichen guten Eigenschaften an. Diese Brillen sind mit einer speziellen Beschichtung vor Kratzern geschützt. Innovationen sind auch von Arena zu erwarten. Der Hersteller arbeitet weiterhin an der Verbesserung der Brillen für Hochleistungssportler.

Was macht Speedo  & Co.?

Speedo hat in der Vergangenheit besonders viele Innovationen auf den Markt gebracht. Mit dem ersten Schwimmanzug, der nicht aus Wolle bestand, erfand Speedo im Jahre 1928 eine Neuheit. Heute werden viele technologisch ausgereifte Schwimmanzüge gefertigt. Seemann/Subgear ist ebenfalls für Innovationen bekannt und hat in der letzten Zeit viele Neuheiten herausgebracht.

  • Artikel in der Kategorie:
  • Trends
Back To Top