Für Kinder gibt es selbstverständlich spezielle Schwimmbrillen, welche auf die kleinen Gesichter eines jeden Kindes angepasst sind.

Auf was sollte beim Kauf einer Schwimmbrille für Kinder geachtet werden?

Bis auf die Tatsache, dass die Schwimmbrille für Kindergesichter entwickelt wurde, muss besonders darauf geachtet werden, dass die Brille bzw. dessen Gläser einen UV-Schutz aufweisen. Dies ist selbstverständlich auch bei Erwachsenen stets zu beachten, bei Kindern ist dies jedoch besonders wichtig.

Warum ist der UV-Schutz so wichtig?
Vor allem bei Kleinkindern bis zu 7 Jahren kann sich die UV-Strahlung schädlich auswirken. Da die Netzhaut der Kinder noch nicht vollständig entwickelt ist, ist es zwingend notwendig, dass ein Kind unter 7 Jahren eine Schwimmbrille mit UV-Schutz trägt.

Schwimmbrillen mit besten Bewertungen und UV-Schutz

Aqua Sphere

Muss es ein Markenhersteller sein?
Junge taucht im Schwimmbad
kind mit taucherbrilleOft erhalten wir E-Mails, in welchen nachgefragt wird, ob es denn wirklich eine Markenbrille sein muss. Diese Entscheidung kann aber nur der Käufer selbst entscheiden. Da wir von den Marken mehr Informationen vorliegen haben, stecken wir dementsprechend mehr Vertrauen in diese. Generell können wir daher empfehlen, stets auf ein Markenprodukt zurückzugreifen. Die Unterschiede im Preis liegen oft nur zwischen 5 – 10 Euro.

Back To Top