Informationen zur Marke

Seemann: Vertrieb unter SUB GEAR

Seemann ist eine deutsche Marke, die sich jetzt den internationalen Ansprüchen angepasst hat und daher unter dem Namen Subgear firmiert. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Wendelstein. Bereits zum Ende der 1970er Jahre wurde das Unternehmen Seemann als Ausrüster für Taucher gegründet. Zu Beginn der Gründung wurden die Taucherausrüstungen vorrangig auf dem deutschen Markt vertrieben. Einige Jahre später konnte das Unternehmen sein Sortiment erweitern und den internationalen Markt erobern. Waren die europäischen Länder und Russland bisher die größten Kunden, so ist Subgear seit 2008 bestrebt, seine Erzeugnisse in das nichteuropäische Ausland zu exportieren.
Der Name „Seemann“ ist im englischsprachigen Raum nur schwer auszusprechen. Aus diesem Grunde wurde er in „Subgear“ geändert. Das Logo, ein blaues Dreieck mit einer Welle, bleibt weiterhin erhalten. Das Unternehmen baut das weltweite Händler- und Tauchbasennetz immer weiter aus. Für alle Produkte besteht ein weltweiter Wartungs- und Reparaturservice.

Für Erwachsene
Für Kinder

Seemann oder Subgear ist weltweit nahezu führend bei der Herstellung von Kindertauchsportartikeln. Selbstverständlich werden Tauchausrüstungen für Erwachsene weiterhin gefertigt. Viele Artikel, die Frauen ansprechen, werden hergestellt. Inzwischen fertigt Subgear viele Lifestyle- und Modeartikel. Für Kinder wird eine mitwachsende Jacke unter dem Namen Rebel angeboten. Für den Tauch- und Schwimmsport fertigt Seemann Atemregler, Schwimmwesten, Tauchanzüge, Instrumente, Unterwasserkameras, Taschenlampen und anderes Zubehör. Schwimmbrillen nehmen einen wichtigen Teil des Sortiments ein. Ständig werden Neuheiten angeboten. Als Lifestyle-Produkt werden verschiedene Sonnencremes hergestellt.

Schwimmbrillen von Seemann: Vorzugsweise im Set

Schwimmbrillen oder Masken werden allein oder im Set mit einem Schnorchel angeboten. Bei den Tauchmasken und Brillen sind Ein-, Zwei-, Drei- und Vierglasmasken zu unterscheiden. Das Material dieser Masken ist Silikon, mit einem speziell gehärteten Sicherheitsglas. Für jede Gesichtsform ist die richtige Maske vorhanden. Die Dichtlippe passt sich der Gesichtsform an. Mit einem verstellbaren Kopfband kann die Passform reguliert werden.

Charakteristisch für die Schwimmbrillen sind die großen Gläser. Für besonders hohe Ansprüche sind Masken unter dem Namen Steel erhältlich. Sie bestehen allerdings nicht, wie der Name vielleicht vermuten lässt, aus Stahl. Vibe, Sprite, Zoom, Vista, Kuma, Ghost, Compact, Devil, Mini Vu und Ecco sind weitere Namen für die hochwertigen Schwimmbrillen für Erwachsene und Kinder. Sollen nicht nur die Augen, sondern zusätzlich die Ohren geschützt werden, sind die Masken unter dem Namen Pro Ear die perfekte Ausrüstung.

Back To Top