Test Fazit

TYR Socket Rocket 2.0

TYR Socket Rocket 2.0

  • Liegt sehr angenehm an
  • Zu 100% dicht
  • Anti-Fog beschichtet
  • Leichte Einstellung
  • Rundumsicht ist okay

Lieferumfang

Im Lieferumfang war alles vorhanden was man für eine Schwimmbrille benötigt; sogar ein zusätzliches Nasenband.

TYR Socket Rocket 2.0 in der Praxis

Ich habe die Schwimmbrille im Hallenbad ausprobiert. Dreimal in der Woche trainiere ich dort, hauptsächlich im Kraulstil und später dann noch mit Flossen. Ich habe mich sehr gefreut auf den Test, denn die Socket Rocket sah sehr viel versprechend aus. Sie läßt sich gut einstellen und liegt sehr gut an.

Als ich dann allerdings im Wasser gewesen bin wurde mir sehr schnell klar, dass diese Brille einen schwindelig macht (Modell im Test: blue/green). Durch die Gläser der Schwimmbrille kommt einen der Boden des Schwimmbads sehr nah und bei der Bewegung durch das Kraulen fängt dieser auch noch an zu schwanken. Zuerst dachte ich dass es nicht wahr sei, doch nach 50 Meter habe ich die Tyr abgesetzt und sie gegen eine andere ausgetauscht. Später habe ich es noch einmal versucht, aber das Ergebnis war dasselbe und deshalb kann ich diese Schwimmbrille nicht empfehlen. Vielleicht schwimmt jemand einen anderen Stil und da macht es jemanden nicht so viel aus. Für mich steht fest, diese Brille ist nichts für Menschen mit guten Augen (bin kein Brillenträger).

Das Schwimmbad ist in der Wintersaison nur 25 Meter lang und von der Beleuchtung sehr gut. Mit der Farbe der Gläser gab es keine Probleme.

Der Vorteil der Schwimmbrille ist das sie sich dem Kopf sehr gut anpasst. Sie ist zu 100% dicht und sitzt sehr angenehm. Die Anti-Fog Beschichtung ist sehr von Vorteil und man hat ein gute Rundumsicht. Wobei ich mir wünschen würde dass die Gläser ein bisschen größer wären. Es scheint sie ist eher für Kinder. Zum Kraulen ist die TYR nicht geeignet, das Schwimmbad fängt an zu wackeln und einem wird schwindelig.

Verpackung & Versand

Verpackung und Versand waren einwandfrei.

Am Vortag erhielt ich die Nachricht dass die Schwimmbrille abgesandt wurde. Am nächsten Morgen war sie schon da. Der Versand bei Amazon ist schon spitze!

Die Brille war ordentlich eingepackt und das Päckchen war leicht zu öffnen. Auf Grund der Verpackung konnten die Schwimmbrillen auch nicht zu Bruch gehen.

Ich habe mich sehr auf die Schwimmbrille gefreut und sie sah auch gut aus. Die Gläser sind etwas kleiner als meine andere, aber das sollte ja egal sein. Was mich sehr beeindruckt hat war die weiche Polsterung und ich konnte es kaum erwarten die TYR im Wasser auszuprobieren.

Vorteile

  • Liegt sehr angenehm an
  • Zu 100% dicht
  • Anti-Fog beschichtet
  • Leichte Einstellung
  • Rundumsicht ist okay

Nachteile

  • Gläser sind klein
  • Schliff der Gläser (Schwimmbad bewegt sich)

Bilder der TYR Socket Rocket 2.0

Back To Top