Eine verspiegelte Schwimmbrille eignet sich besonders für den Einsatz im Freien. Sonnenstrahlen und andere Reflektionen, welche durch die Sonnenstrahlen ausgelöst werden, können so beim Schwimmen nicht stören.
Zum Schutze der Augen empfiehlt sich immer, eine verspiegelte Schwimmbrille im Freien zu tragen. Besonders die UV-Strahlen lassen sich so perfekt filtern.

Zwar werden verspiegelte Brillen von vielen Herstellern angeboten, darunter etwa Speedo oder Arena, dennoch ist der Preis meist deutlich höher als für herkömmliche Schwimmbrillen.

Einsatzmöglichkeiten einer verspiegelten Schwimmbrille:

  • Schnorcheln im Urlaub
    Sofern nicht in unermessliche Tiefen getaucht wird, reicht eine verspiegelte Schwimmbrille vollkommen für den Strandurlaub aus. Sowohl für Kinder als auch Erwachsene empfiehlt sich somit eine Schwimmbrille mit verspiegelten Gläsern.
  • Rückenschwimmen
    Ob in der Halle, dem Schwimmbad oder im Freien: Beim Rückenschwimmen leistet eine verspiegelte Schwimmbrille  alles, was sie muss. Die Augen sind vor Sonnenstrahlen oder anderen Lichtstrahlen geschützt und du kannst dich zu 100% auf das Schwimmen konzentrieren.
  • Wettkamp
    Im Wettkampf ist nichts wichtiger als eine 100%ige Konzentration, für einen Sieg ist diese Essentiell. Spezielle für den Wettkampf ist es immer das Beste, eine verspiegelte Schwimmbrille zu tragen. Je nach Austragungsort (Drinne / Draußen) kann eine Schwimmbrille mit verdunkeltem oder klaren bzw. farbigen Glas verwendet werden.
Back To Top